Integrationsberatung für
Frauen und Migrantinnen

Bouchra El Maazi
Mentorin

Unsere Firmenphilosophie

Der Anteil von Mitarbeiterinnen (auch mit Migrationshintergrund) steigt in Deutschland zunehmend.

Interkulturelle Personalentwicklung und Konfliktmanagement werden immer wichtiger.

Die Förderung und Entwicklung interkultureller Kompetenz sind zu einem wichtigen Kriterium in der heutigen Zeit geworden. Verständnis und Akzeptanz anderen Kuturen gegenüber kann man lernen.

Hier setzt die Beratung von Mentoring & More an.

Als Unternehmerin, Migrantin, Mutter und ehemalige Mitarbeiterin kenne ich die besonderen Anforderungen im interkulturellen Bereich.

WENN WIR ANGST DURCH NEUGIER ERSETZEN, MUSS DAS FREMDE NICHT FREMD BLEIBEN

Über die Firmeninhaberin

Mein Name ist Bouchra El Maazi, ich bin gebürtige Neusserin mit marokkanischen Wurzeln – um es politisch auszudrücken: ich bin Deutsche mit Migrationshintergrund oder mittlerweile sogar Mensch mit Zuwanderungsgeschichte......meine einzige Zuwanderung, die ich erlebt habe, war mein Umzug von NEUSS nach KAARST.

Als sogenanntes Gastarbeiterkind hatte ich die Chance zweisprachig und zwei"kulturisch" aufzuwachsen, die Symbiose beider Kulturen und Sprachen hat es mir ermöglichst Integration zu leben.

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen und meines internationalen Umfeldes, komme ich oft in Kontakt mit verschiedenen Menschen unterschiedlicher, Sprachen, Kulturen, Religionen und Traditionen.

Vorurteile, sprachliche Barrieren, Kulturschock und Extremismus sind nur einige Schlagwörter die Integration erschweren teils sogar unmöglich machen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Missverständnissen und Konflikten im interkulturellen Bereich vorzubeugen, und zu kommunizieren.

Es ist eine Aufgabe, deren Bewältigung in der kleinsten Form der zwischenmenschlichen Beziehung anfängt, und übergeht in Unternehmen, Institutionen bis hin zur Gesamtgesellschaft.

Nun kommt die Frage auf "Wieso bin ich die ideale Vermittlerin?" Ganz einfach – ich habe das wesentliche erkannt: nicht die Herkunft eines Menschen ist wichtig, sondern seine Kommunikations- und Bildungsbereitschaft. Nur wer Interesse an seinem Umfeld zeigt und Probleme erkennt, kann ein friedliches Nebeneinander – idealerweise Miteinander – umsetzen.

Ganz im Sinne des Sprichwortes: "Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden".

Für diese Tätigkeit benötigt man sehr ausgeprägte interkulturelle Sensibilität und Kompetenz, die ich zum einen aus meinen persönlichen Erfahrungen als Mutter, Migrantin, Mitarbeiterin und Unternehmerin tagtäglich mitbringe und (er)lebe.

Zum anderen hat mir die Ausbildung zur Sprach- und Kulturmittlerin in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet.

Ich verstehe mich beruflich, politisch und ehrenamtlich als Vermittlerin zwischen den Kulturen.

Kultur kann man nicht (nur) erlernen, Kultur muss man (er)leben!!!

SPRACHEN:

Marokkanisch, Arabisch, Englisch, Französisch und Spanisch

Bouchra El Maazi: Inhaberin Mentoring & More | Integrationsberatung für Frauen und Migrantinnen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns:

Telefon:(0 21 31) 5 25 14 05
Mobil:(01 77) 3 13 92 25

Termine nach Vereinbarung.

zum Kontaktformular

Copyright © 2012–2016 Bouchra El Maazi | Mentoring & More